Posterliste

Einen zeitlichen Übersichtsplan aller Veranstaltungen finden Sie im Konferenzplaner.

Filter
Code
Titel
P01
Der Bündner Standard in der Praxis - Früherkennung und Prävention bei Nähe-Distanzproblemen
Poster 18 - Diverses
O. Bilke-Hentsch Vortragender Modellstation SOMOSAB. de Lange
P02
Troubles psychotiques révélateurs de sclérose en plaque: à propos d'un cas
Poster 18 - Diverses
L. Brahmi Vortragender CHU FATTOUMA BOURGUIBA MONASTIR
P03
Un jardin sensoriel pour les petits et les grands: du design à la pratique
Poster 03 - Sozialpsychiatrische Interventionen
P. Prolo Vortragender E. Sassi Enrico Sassi Architetto
P04
Nicht-interventionelle Studie zur Anwendung von Aripiprazol-Depot bei Patienten mit Schizophrenie: Post-hoc-Analyse nach Schweregrad der Erkrankung
Poster 07 - Pharmakotherapie
W. Janetzky Vortragender Lundbeck GmbHD. Schöttle UKE HamburgE. Beck ANFOMED GmbHK. Wiedemann UKE Hamburg
P05
7p Duplication Syndrome Phenotype: Genes to cognition, behavior to proteins
Poster 11 - Diagnostik/Klassifikation/Psychopathologie
J. Martins Vortragender Fondation Pôle Autisme et Office Médico-pédagogique, GenèveC. Myers Vortragender Fondation Pôle Autisme et Office Médico-pédagogique, Genève
P06
Nicht-interventionelle Studie zur Anwendung von Aripiprazol-Depot: Funktionalität und Wohlbefinden
Poster 07 - Pharmakotherapie
K. Wiedemann Vortragender UKE HamburgW. Janetzky Lundbeck GmbHE. Beck ANFOMED GmbHD. Schöttle UKE Hamburg
P07
Wie kann die Kommunikation über Psychopharmaka im stationären Kontext verbessert werden? Zur Entwicklung von MediSystemTM in der Privatklinik Hohenegg
Poster 07 - Pharmakotherapie
S. Büchi Vortragender Privatklinik HoheneggM. Binder Vortragender Privatklinik HoheneggM. Aeberli Vortragender Privatklinik HoheneggG. Schönbächler Vortragender Privatklinik Hohenegg
P08
Psychiatrische Intensivbetreuungen: Empfehlungen
Poster 18 - Diverses
F. Rabenschlag Vortragender UPK Basel
P09
Predictors and moderators of the clinical outcomes after an inpatient stay in child and adolescent mental health service.
Poster 04 - Nicht Störungsspezifische Therapieansätze
M. Terren Vortragender CHUV - Département de psychiatrieS. Urben CHUV - Département de psychiatrieM. Ruiz-Cairo CHUV - Département de psychiatrieB. Guignet Hôpital du ValaisG. Pétraglia Hôpital du ValaisG. Pétraglia Hôpital du ValaisH. de Rocquigny CHUV - Département de psychiatrieS. Courosse CHUV - Département de psychiatrieL. Holzer Réseau fribourgeois de santé mentale (RFSM)
P10
P11
Dépression et troubles sexuels chez les patientes ayant une sclérose en plaque : lien de causalité.
Poster 18 - Diverses
L. Brahmi Vortragender CHU FATTOUMA BOURGUIBA MONASTIRM. Aissi CHU FATTOUMA BOURGUIBA MONASTIRR. Masmoudi CHU HEDI CHAKER SFAXN. Halouani CHU HEDI CHAKER SFAXN. Daoussi CHU FATTOUMA BOURGUIBA MONASTIRM. Frih CHU FATTOUMA BOURGUIBA MONASTIR
P12
Self-harm in French-speaking Switzerland: a socio-economic analysis
Poster 09 - Prävention
L. Ostertag Vortragender CHUV, Centre Hospitalier Universitaire VaudoisP. Golay Centre Hospitaliser Universitaire VaudoisY. Dorogi CHUV, Centre Hospitalier Universitaire VaudoisS. Brovelli CHUV, Centre Hospitalier Universitaire VaudoisI. Cromec Hôpital du ValaisA. Edan Hôpitaux universitaires de Genève (HUG)R. Barbe Hôpitaux universitaires de Genève (HUG)S. Saillant CNP - Centre Neuchâtelois de PsychiatrieL. Michaud CHUV, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois
P13
Collecting real-world data on adult patients with schizophrenia treated with lurasidone in routine clinical practices in Europe: methodology for a multinational, observational study
Poster 07 - Pharmakotherapie
A. Jones Sunovion Pharmaceuticals Ltd.M. Guscott Vortragender Sunovion Pharmaceuticals Ltd.T. Futter OPEN VIE
P14
De l'Hopital à la Cité: Implémentation d'un dispositif d'accompagnement socioéducatif pour les parents.
Poster 03 - Sozialpsychiatrische Interventionen
M. Schneider Vortragender Guidance Infantile-HUGD. Anguelova Hôpitaux universitaires de Genève (HUG)
P15
Transition de la pédopsychiatrie vers la psychiatrie adulte pour les patients adolescents présentant une psychose débutante, pris en charge au Centre Thérapeutique de Jour pour Adolescents (CTJA) et à l’Equipe Mobile pour Adolescents (EMA), à Lausanne (Su
Poster 14 - Früherkennung
L. Jaugey Vortragender CHUV - Département de psychiatrieV. Baier CHUV / Département de PsychiatrieC. LepageA. Solida-Tozzi CHUV/Département de psychiatrieC. Piogé CHUV / Département de PsychiatrieP. Conus CHUV / Département de PsychiatrieL. Holzer RFSM FribourgK. von Plessen CHUV / Département de Psychiatrie
P16
Neural correlates of dispositional mindfulness in youth: A systematic review
Poster 02 - Synergien PT und biologische Therapieansätze
C. Piguet Vortragender University of GenevaZ. Celen University of GenevaA. Merglen Geneva University Hospital
P17
ReMed - Unterstützungsnetzwerk von AerztInnen für AerztInnen
Poster 09 - Prävention
P. Birchler Vortragender ReMed
P18
Client Attachment to Therapist: Review and Meta-Analysis
Poster 01 - Psychotherapie
S. Djillali Vortragender Université d'Alger 2Y. De Roten Institut Universitaire de Psychothérapie
P19
Clinical and Biologic Correlates of the Neuropsychiatric Inventory Questionnaire
Poster 11 - Diagnostik/Klassifikation/Psychopathologie
F. Villa Vortragender C. Clark Geneva University HospitalsP. KokkorisR. FavaleA. KhanJ. Popp
P20
Psycho social characteristics of sexually abused children
Poster 18 - Diverses
M. Al Breiki Vortragender oman medical speciality boardM. Al Shukaili
P22
Determinants of subjective cognitive decline in older adults – a population-based study
Poster 14 - Früherkennung
L. Zullo Vortragender Geneva University HospitalsJ. Popp Geneva University HospitalsC. Pocnet CHUV - Département de psychiatrieC. Clark Geneva University Hospitals
P23
« Chez nous, les hommes pleurent dans le ventre !» : Emotion et langue maternelle en psychothérapie.
Poster 01 - Psychotherapie
M. Patru Vortragender HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveV. Hede HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveG. Bondolfi HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveA. Souche Rte de St-Julien 176, 1228 Plan-les-Ouates, Suisse
P24
Un traumatisme peut changer le tableau clinique du trouble panique : implications psycho pathogéniques et thérapeutiques
Poster 11 - Diagnostik/Klassifikation/Psychopathologie
M. Patru Vortragender HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveV. Hede HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveG. Bondolfi HUG Hôpitaux-Universitaires-GenèveA. Souche Rte de St-Julien 176, 1228 Plan-les-Ouates, Suisse
P25
Socio-scientific input from communication sciences enrich medical education and training of psychiatrists and psychotherapists
Poster 18 - Diverses
S. Heuss Fachhochschule Nordwestschweiz FHNWR. Gupta Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR)A. Schneeberger Vortragender Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR)
P26
Client Attachment to Therapist: Review and Meta-Analysis
Poster 01 - Psychotherapie
S. Djillali Vortragender Centre hospitalier universitaire de Lausanne-Université D'Alger-2-Y. De Roten CHUV & Université de LausanneJ. Despland CHUV & Université de Lausanne
P27
Neurophysiologie des Schlafs bei Kindern und Jugendlichen mit Schizophrenie
Poster 11 - Diagnostik/Klassifikation/Psychopathologie
A. Markovic Vortragender Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizA. Buckley National Institute of Mental Health, National Institutes of Health, Bethesda, MDD. Driver National Institute of Mental Health, National Institutes of Health, Bethesda, MDD. Dillard-Broadnax National Institute of Mental Health, National Institutes of Health, Bethesda, MDP. Gochman National Institute of Mental Health, National Institutes of Health, Bethesda, MDK. Hoedlmoser Labor für Schlaf und Bewusstseinsforschung, Zentrum für Kognitive Neurowissenschaften, Universität Salzburg, Salzburg, ÖsterreichJ. Rapoport National Institute of Mental Health, National Institutes of Health, Bethesda, MDL. Tarokh Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, Schweiz
P28
Burg Lino – Ein innenarchitektonisches Konzept zur Verbesserung der stationären Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Poster 18 - Diverses
L. Wöckel Vortragender Clienia Littenheid AGD. Rung Clienia Littenheid AGS. Bachmann Clienia Littenheid AGH. Dietschi Clienia Littenheid AGD. Wild Clienia Littenheid AG
P29
Stationäre Verweildauern und Funktionsniveau im Therapieverlauf bei Kindern und Jugendlichen – eine Bilanz seit Einführug der ANQ-Messungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Poster 10 - Epidemiologie/Versorgung
J. Spitzli Vortragender Clienia Littenheid AGJ. Kusic Clienia Littenheid AGD. Zanchelli Clienia Littenheid AGL. Chopard Clienia Littenheid AGL. Wöckel Clienia Littenheid AG
P30
Exzessive Internetnutzung – Risikoverhalten oder Psychopathologie?
Poster 16 - IT und digitale Medien: Chancen und Risiken
J. Klar Vortragender Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizM. Kaess Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizJ. Kindler Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizR. Brunner Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg, Sektion für „Translationale Psychobiologie in der Kinder und Jugendpsychiatrie“, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum HeidelbergP. Parzer Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg, Sektion für „Translationale Psychobiologie in der Kinder und Jugendpsychiatrie“, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum HeidelbergJ. Heger Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg, Sektion für „Translationale Psychobiologie in der Kinder und Jugendpsychiatrie“, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum HeidelbergG. Fischer-Waldschmidt Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg, Sektion für „Translationale Psychobiologie in der Kinder und Jugendpsychiatrie“, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum HeidelbergF. Resch Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg, Sektion für „Translationale Psychobiologie in der Kinder und Jugendpsychiatrie“, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg
P31
Syndrome de Noé: Diagnostic différentiel et discussion à propos d'un cas clinique
Poster 11 - Diagnostik/Klassifikation/Psychopathologie
A. Morar Vortragender Hôpital du Jura bernois SA, pôle santé mentaleL. Pérez de Lucia Bové Hôpital du Jura bernois SA, pôle santé mentaleG. Delgado Hôpital du Jura bernois SA, pôle santé mentaleD. Diaz Rodriguez Hôpital du Jura bernois SA, pôle santé mentale
P32
Schritte zu einer guten Nachtruhe: Auswirkungen von Schlaf und körperlicher Aktivität auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen
Poster 09 - Prävention
C. Fontanellaz-Castiglione Vortragender Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizT. Timmers Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizM. Kaess Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizL. Tarokh Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, Schweiz
P33
Dankbarkeit als Ressource bei psychiatrischen Patienten mit religiöser Ausrichtung
Poster 04 - Nicht Störungsspezifische Therapieansätze
R. Hefti Vortragender Forschungsinstitut FISGB. Spannaus Klinik SGM LangenthalM. Drechsler Klinik SGM LangenthalA. Akert Klinik SGM LangenthalA. Seiler Klinik SGM LangenthalN. Keiser Klinik SGM Langenthal
P34
Frühkindliche Traumatisierung und Herzratenvariabilität: Eine Meta-Analyse und Meta-Regression
Poster 18 - Diverses
C. Sigrist Vortragender Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizI. Mürner-Lavanchy Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizS. Peschel Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover, DeutschlandS. Schmidt Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizM. Kaess Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizJ. Koenig Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, Schweiz
P35
Missbrauchserfahrungen im Kindes- und Jugendalter und die Cortisol-Stress-Reaktivität: Eine systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse
Poster 18 - Diverses
S. Schär Vortragender Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizJ. Koenig Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, SchweizM. Infurna Institut für Psychologie, Universität Palermo, Palermo, ItalienS. Schmidt Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern, Bern, SchweizM. Kaess Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD), Universität Bern, Bern, Schweiz
P36
Long-term efficacy of brexpiprazole in patients with schizophrenia with clinically relevant levels of negative symptoms
Poster 07 - Pharmakotherapie
C. Weiss Vortragender Otsuka Pharmaceutical Development and Commercialization, Inc.P. ZhangR. BakerM. HobartN. HeftingS. Meehan
P37
Short-term efficacy of brexpiprazole in patients with schizophrenia with clinically relevant levels of negative symptoms
Poster 07 - Pharmakotherapie
S. Meehan Vortragender H. Lundbeck A/SP. ZhangM. HobartN. HeftingR. BakerC. Weiss