Willkommen in Bern

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress: Die Organisation des PSY-Kongress 2023 hat bereits wieder begonnen. Wir freuen uns, Sie vom 7.-8. September wiederum im Kursaal Bern willkommen zu heissen.

«Die Zukunft der Psychiatrie – Herausforderungen für die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung»: So lautet der Schwerpunkt der Ausgabe von 2023. Diesem Thema hatten wir uns bereits am beliebten 5-Länder Symposium des Kongresses 2022 gewidmet.

Nebst national und international renommierten Expertinnen und Experten, die Keynotes- und State-of-the-Art-Referate halten werden, wird das Programm auch in diesem Jahr durch zahlreiche Beiträge in Form von Workshops, Symposien und Poster bereichert. Der «Call for Abstracts» dauert bis zum 14. April 2023.

Keynotes und State-of-the-Art Referierende: 
  • Andreas Heinz, Berlin
  • Fritz Stiefel, Lausanne
  • Undine Lang, Basel
  • Alexandra Philipsen, Bonn
  • Guido Bondolfi, Genève
  • Elmar Habermeyer, Zürich
  • Andrea Raballo, Perugia
  • Stéphane Kolly, Lausanne
  • Rafael Traber, Lugano
  • Peter Henningsen, München
  • Luis Alameda, Lausanne

Verpassen Sie zudem nicht das neue Kursformat der "SGPP Academy". Brandaktuelle Themen werden Ihnen aus erster Hand vermittelt. Das Kursprogramm werden wir Ihnen ab April präsentieren können. Dank dem kompakten, zweitägigen Kongressformat wurden die Kurse neu im Kongressprogramm integriert; für die Kurse ist keine separate Anmeldung notwendig.

Auf den Austausch und das Wiedersehen in Bern freuen wir uns.

Freundlich grüsst Sie das Co-Kongresspräsidium

   

Catherine Léchaire        Erich Seifritz

  Kongressort

Kursaal Bern
Kornhausstrasse 3
3000 Bern 22
kursaal-bern.ch

 

Termine

Dezember 2022
Start Abstract Submission

Januar 2023
Start Anmeldung

April 2023
Ende Abstracteinreichung (ausser Poster)

Mai 2023
Akzeptanz an Autoren
Ende Frühbuchertarif

07.-08.09.2023
Kongresstage